"Spatzennest", Neues Haus 1

Eltern-Kind-Raum

Seit dem Sommersemester 2007 gibt es an der HMTMH am Standort Neues Haus das Spatzennest - einen Raum zur selbst organisierten Kinderbetreuung. Das Spatzennest steht insbesondere Eltern von kleinen Kindern und Schwangeren zur Verfügung. Sowohl Studierende als auch Beschäftigte und Lehrbeauftragte dürfen den Raum nutzen. Zu finden ist der Raum im Erdgeschoss in unmittelbarer Nähe zur Mensa (E 57).

Pandemie bedingt ist das Spatzennest seit Sommersemester 2020 geschlossen.
Für das Wintersemester 2020/21 sind nun Ausnahmegenehmigungen zur Nutzung insbesondere für schwangere und stillende Studentinnen möglich.

Wenn Sie beispielsweise eine Möglichkeit zum Ausruhen und Hinlegen, zum Stillen oder Milch Abpumpen brauchen, melden Sie diesen Bedarf im Familienservice im Gleichstellungsbüro an.

Gemäß Hygieneplan der HMTMH darf der Eltern-Kind-Raum E57 lediglich von einer Person genutzt werden. Deshalb ist eine zeitliche Abstimmung notwendig und Ausnahmegenehmigungen werden für ausdrücklich benannte Zeiten ausgesprochen.

Der Raum verfügt über einen Wickeltisch, ein bequemes Sofa, eine Kindersitzecke, eine große Tafel sowie über zahlreiche Spielsachen und Bücher. Außerdem befindet sich ein Kühlschrank im Raum zum Zwischenlagern von abgepumpter Muttermilch.

Die Anschaffungen für das Spatzennest wurden aus Mitteln des Studentenwerks Hannover und der Hochschule finanziert.

Für den Kinderbetreuungsraum existiert eine eigene Raumordnung.

 

Zuletzt bearbeitet: 07.10.2020

Zum Seitenanfang