Kommission für Gleichstellung

Die Kommission für Gleichstellung legt dem Senat einen Vorschlag zur Wahl der hauptberuflichen Gleichstellungsbeauftragten vor. Sie berät und unterstützt die Gleichstellungsbeauftragte bei ihrer Arbeit, entwirft im Auftrag von Senat und Präsidium den Gleichstellungsplan und entscheidet über die Vergabe der Mittel. Weitere Informationen finden Sie im Flyer "Förderpool Gender" und das Antragsformular finden Sie hier
Die Kommissionsmitglieder werden von den Vorsitzenden der Fachkommissionen sowie von der Gruppe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung (MTV) vorgeschlagen und vom Senat gewählt. Sie besteht aktuell aus sieben Mitgliedern, davon 4 aus der Gruppe der Professuren, 1 aus der Mittelbaugruppe, 1 aus der MTV-Gruppe und 1 Studentin. Dazu kommt beratend eine Vertreterin aus der Gruppe der Lehrbeauftragten sowie die Präsidentin der Hochschule als Vorsitzende der Kommission.

Mitglieder | Wahlperiode 2017 – 2019

Paritätische Kommission,  Zusammensetzung: 3:3:3:3

Gruppe der Professuren:
Prof. Ute Becker
Prof. Eva Klesse
Prof. Leonid Gorokhov

Gruppe der künstlerischen und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:
Maren Bagge
Dr. Sabine Reich
Daniel Stemberg

Gruppe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung:
Florian Leger
Susanne Rase
Meike Marten

Gruppe der Studierenden:
Melina Becker
Steffen Kruse
Jan-Gideon Schulze

Gruppe der Lehrbeauftragten (beratend):
Corinna Eikmeier

Der Vorsitz wurde in der konstituierenden Sitzung aus den Reihen der Kommission gewählt.

 

Zuletzt bearbeitet: 13.05.2019

Zum Seitenanfang